Standaktion Furtbach 16.9.17

Am 16. Sept. 2017 herrschte trotz Wetterprognose schönstes Wetter für unsere Standaktion „Sensibilisierung für einen sauberen Furtbach“. Anna Carlevaro informierte über die vom Aussterben bedrohte Bachmuschel, die im Kanton Zürich nur noch im Furtbach und in einem Bach bei Wetzikon vorkommt. Charlotte Salzmann zeigte das gefärbte Laichkraut, auch eine gefährdete Art. Beide versuchen im Auftrag des Kantons (vertreten durch Isabelle Flöss) am Furtbach gute Lebensbedingungen für diese Arten zu erhalten. Unterstützend hat der NVR jahrelang die Bachsohle entkrautet und seit kurzem schneiden wir auch die Ufer, dass es genügend Sonnenlicht hat, dort wo das Laichkraut wächst. Gefreut hat uns der Besuch von Gemeinderat Stefan Marty, der zeigte, dass sich auch die Gemeinde um einen sauberen Furtbach kümmert. (HSt)

Flyer „Sauberer Furtbach“Zeitungsartikel Furtbach

Letztes Bild vlnr: Harry Keller (NVR), Isabelle Flöss (Kanton ZH), Stefan Marty (Gemeinderat), Charlotte Salzmann (Topos) und Anna Carlevaro (Benthos)

Detaillierte Einladung für 16.9.17