Neophytenbummel 27.5.20

Am Mittwoch, 27. Mai, trafen sich 5 NVR’ler um 18:30 beim Reservoir Berg zum ersten „inoffiziellen“ Neophytenbummel. Ziel war die Kiesgrube Brand im Südhang des Gubrists. Gemäss Abmachung mit Gemeinde und Förster rissen wir Hunderte von Goldruten aus. Im Herbst wird der Förster die Kiesgrube dann sanieren. Das Wetter war perfekt und die Arbeit schritt zügig voran, so dass wir nach Ablauf der geplanten Zeit (20:30) die ganze Kiesgrube inklusive die beiden Eingänge ±frei von Goldruten verlassen konnten. Die abgeschnittenen Wurzeln füllten drei 60-L-Kehrichtsäcke! (HSt)